Monitorsysteme

Die KTK Monitorsysteme wurden für die speziellen Anforderungen militärischer Rad- und Kettenfahrzeuge entwickelt. Die Gehäusekonstruktionen gewährleisten eine äußerst hohe EMV-Verträglichkeit sowie geringe Empfindlichkeit gegen Umwel­teinflüsse.

Projektspezifische Tastenlayouts ermögli­chen eine bedarfsgerechte Ansteuerung von mehreren Kameras.

Unsere Monitorsysteme eignen sich optimal als Navigationsmonitore im Armaturenbrett des Fahrzeugs. Eine weitere Einsatz­möglich­keit ist die Nutzung als Crewmonitor, um in geschlossenen Truppentransportern der Besatzung die Umgebung des Fahrzeugs darstellen zu können. Applikationen wie Wärmebilddarstellung, Restlichtdarstellung, sowie Darstellung des Sichtfelds des Richtschützen auf einem zentralen Monitor sind weitere Stärken.

Unsere Video-Switches sind das Bindeglied zwischen Eingabe (Kamerasystemen) und Ausgabe (Monitorsystemen). Die Video-Switches sind speziell ausgestattet, um den EMV-Richtlinien zu entsprechen und sind robust gefertigt, um den rauen Umwelteinflüssen Stand zu halten.  

Nach oben